Burnout am Geißkopf 20. – 22.08.2019

Auftanken in der Natur – Ziele neu definieren – Überblick gewinnen – Reise zu sich selbst
Vergangenheit ansehen, Ziele für die Zukunft anvisieren
die Einfachheit des Lebens in einer Unterkunft mit Berghütten-Charakter spüren und erleben
Landschaft sehen und genießen, Stille und Ruhe, Naturführung Hochmoor Oberbreitenau, Geschichte der Dorfruinen erleben
Entspannungsübungen; geführte Meditationen; Naturführung; Waldbaden Shinrin Yoku; Bogenschießen;
Hintergrundinformationen zu Burnout, Coaching, Präventionsmaßnahmen kennen lernen
Ziele finden, Neu orientieren – geführte Meditationen – Gruppen und Einzelgespräche – Gleichgesinnte treffen

Programmablauf:
o Dienstag, 20.08.2019 bis Donnerstag, 22.08.2019
0 3 Tage Burnout-Seminar, 2 Übernachtungen mit Halbpension im Landshuter Haus.
0 Start am Dienstag, 20.08.2019 um 11 Uhr an der Liftkasse/Toiletten der Geißkopfbahn.
0 Begrüßung, erstes Kennenlernen.
0 Gemeinsames Mittagessen
0 Fahrt mit der Sessel-Seilbahn zur Geißkopf-Bergstation.
0 Aussichtsturm und Fußweg zum Landshuter Haus (Gehzeit 30-45 min). Das Gepäck muss selbst getragen
werden.
0 Dienstag abend bis Donnerstag: Entspannungsübungen, Coaching-Einheiten zum Thema Burnout
o Wanderung zum Hochmoor und den Dorfruinen Oberbreitenau.
0 Donnerstag: Zielfokussierung mit Bogenschießen. Abschlußgespräch.
0 Ende: Do, 22.08.2019 16-17 Uhr.
0 Teilnahme-Zertifikat (ist evtl. als Fortbildung gültig)

0 wer noch weitere Übernachtungen am Landshuter Haus buchen möchte, kann dies vorab reservieren oder spätestens während des Aufenthaltes selbständig dazubuchen.

Voraussetzungen:
– Mindestens 18 Jahre alt.
– Schwindelfreiheit für die Sessel-Seilbahn,
– Gepäck in Rucksack verpacken (NUR Rückentransport möglich). Beim Packen „Minimalismus“ bevorzugen.
– Nicht für Menschen mit Geheinschränkung geeignet, da Wanderungen stattfinden.
– Kondition für eine Wanderung bis zu 5 km mit geringfügigen Höhenunterschieden.
– Wanderschuhe, mindestens geschlossene Turnschuhe. Ggf Hausschuhe (möglichst nicht Socken, sondern
leichte Schuhe mit fester Sohle).
– Regenkleidung, Sonnenschutz, bequeme Kleidung. Wir gehen bei JEDEM Wetter raus.
– Sprache: Deutsch

Ihre Ansprechperson:
Petra Stadlhuber
Dipl. Sozialpädagogin / FH mit über 20jähriger Berufserfahrung
Burnout-Beraterin
Coaching – Lebensberatung – Hypnose
Natur- und Landschaftsführerin
Mitglied Bergwacht Bayerwald, aufgewachsen im Bayerischen Wald

Buchung und Preis:
500,- € Verbraucher-Endpreis für folgende Leistungen:
# Gruppen-Coaching, Unterlagen und Hintergrundinformationen zu „Burnout erkennen und sinnvolle
Präventionsmaßnahmen“, Entspannungsübungen
# Führungen „Hochmoor Oberbreitenau“ und zur Geschichte des Ruinendorfes Oberbereitenau
# Mittagessen am 20.8.2019,
# Liftkarte,
# 2 Übernachtungen mit Halbpension am Landshuter Haus,
# Kurs und Material für „Abenteuer Bogenjagd“

Buchung über www.jobcoach-bayerischer-wald.de -> Burnout am Geißkopf -> Anmeldeformular

Oder direkt hier:

über Email Anfragen: jobcoach-bayerischer-wald@gmx.de.
Telefon mobil: 0160-92337212 (da ich aber häufig in Gesprächen oder unwegsamen Gelände unterwegs bin, bitte ggf. mehrmals anrufen oder SMS/WhatsApp schicken. Danke für Ihr Verständnis).

Der Betrag in Höhe von 500,-€ ist vorab zu überweisen und zählt als Buchungsbestätigung. Bei Rücktritt nach dem 12. August 2019 ist eine Stornogebühr von 100€ fällig.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

https://landshuter-haus.de/

http://www.geisskopf.de/sommer/wandergebiet

https://www.geisskopf.de/sommer/

https://www.geisskopf.de/sommer/gastronomie

 

Inhalt Datenschutz: Die personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Teilnahme und Rechnungsstellung erhoben. 1 Monat nach Ende des Kurses werden die personenbezogenen Daten wieder gelöscht.
Inhalt Datenschutz: Die personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Teilnahme und Rechnungsstellung erhoben. 1 Monat nach Ende des Kurses werden die personenbezogenen Daten wieder gelöscht.