… zu dick, Gelenkschmerzen, ständig müde usw. Jetzt reicht’s! Nachdem ich heute auch noch erfahren habe, dass eine 52jährige Frau an einer Gefäßerkrankung starb, dachte ich mir, dass es  allerhöchste Zeit ist, was zu unternehmen!

Zu wenig Sport, zu viel Essen, vor allem zu fett, ungesundes Essen….

Früher wurde die Fastenzeit im Frühling dazu verwendet, um den Körper zu entschlacken und wieder erste frische Lebensmittel zu sich zu nehmen. Und genau das ist auch mein Ziel: Eine Frühlings-Challenge!

Mit einem Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts, viel Gemüse, weniger Fleisch und ausreichend neutrale Getränke wie Kräutertees oder Wasser den Körper entlasten und mit Energie voll auftanken.

Start: Aschermittwoch, 26.022020

Laufzeit: Bis Karsamstag, 11.04.2020

Ich werde euch über meinen Erfolg, Wohlfühlzustand und die Gerichte, die ich koche, informieren. Wer Interesse hat, mitzumachen, meldet sich einfach bei mir (jobcoach-bayerischer-wald@gmx.de).

Na dann: Auf geht’s!